Hier finden Sie die Top-10-Ergebnisse im Vorschaumodus. Drücken Sie „Return“, um die vollständigen Suchergebnisse zu sehen.

Serverüberwachung
aus der App-Perspektive

New Relic Servers ist einfach einzurichten. Binnen Minuten erhalten Sie wertvolle Daten.

Redhat Ubuntu Debian Docker Windows-logomark Centos Smartos Aws-ec2

Performance? Voll im Griff.
Effizienz? Auch voll im Griff.

Gehen Sie Ihre Monitoring-Checkliste durch und stellen Sie sicher, dass die Server optimal laufen.

  • Sie sehen die Performance Ihrer Apps vor dem Hintergrund der Serverfunktionalität.
  • Sie stellen sicher, dass Entwickler, Betriebs und die IT stets die gleichen Informationen haben.
  • Sie erhalten Warnhinweise für diverse Themen wie Speicherkapazität der Festplatte und CPU sowie I/O-Verwendung der Festplatte.
  • Sie überblicken alle auf dem Server laufende Apps, egal, wo sich dieser Server befindet.

Möchten Sie mehr erfahren? Werfen Sie einen Blick in unsere Dokumentation


Apm-servers-browser-diagram

Von vorne bis hinten, oben bis unten und so weiter.

Die Kombination aus New Relic Servers mit Browser und APM sorgt für vollständige und voll integrierte Performance-Überwachung.

Kontakt

Wir stellen Ihnen von allen drei Produkten eine kostenlose Testversion zur Verfügung.
Und helfen Ihnen beim Einrichten.

"Die Serverüberwachung von New Relic erlaubt es Entwicklern und Systemadministratoren, ein und dieselben Daten auf ein und derselben Web-Oberfläche einzusehen - somit wird weniger über die Lokalisierung des Problems diskutiert."

Jim Bartus, Director of Tech Operations, Gawker
Jim-bartus

„Die drei wichtigsten Eigenschaften für ein APM-Werkzeug sind Endbenutzer-Performance, Server-Performance und Anwendungs-Performance. New Relic bietet IGN genau diese drei Services.“

David Ting, VP von R&D, IGN
David-ting