Hier finden Sie die Top-10-Ergebnisse im Vorschaumodus. Drücken Sie „Return“, um die vollständigen Suchergebnisse zu sehen.

Ruby Anwendungs-Performanceüberwachung


Lokalisieren und lösen Sie Performanceprobleme bei Ruby-Anwendungen punktgenau bis auf die exakte Codezeile. Sie brauchen kein anderes Tool als New Relic APM, um einen vollständigen Überblick über Ihre Ruby-Anwendung zu bekommen - von der User Experience der Endnutzerinnen und -nutzer bis hin zum Servermonitoring. Mit unserem Tool verfolgen Sie langsame Datenbank-Abfragen, langsame APIs und Webdienste von Drittanbietern, Caching-Layers, Hintergrundjobs und vieles mehr. Ruby Monitoring war noch nie so einfach.

Installationsanweisungen

Fehlerbehebung in Ihrer App mit Ruby-Überwachung

Im Dashboard mit der App-Übersicht erhalten Sie allgemeine Informationen über Ihre App. Als nächsten Schritt können Sie gezielt nach geografischer Region, Online-Transaktionen und Fehlern suchen. Auf einen Blick sehen Sie ganz bequem:

  • Reaktionszeit
  • Apdex-Punktzahl
  • Durchsatz (Anfragen pro Minute)
  • Web-Transaktionen
  • Fehlerquote
  • Jüngste Ereignisse
  • Informationen zum Server
Finden Sie Ruby-Fehler ohne Verzögerung

Es spielt keine Rolle, ob Ihre Anwendung über ein eigenes Rechenzentrum oder eine öffentliche oder hybride Cloud läuft - New Relic APM funktioniert in allen Umgebungen reibungslos. Sie sehen Seitenladezeiten der User, aufgeschlüsselt nach Browser und geografischer Region. Sie ermitteln im Handumdrehen die Top-5-Web-Transaktionen, deren durchschnittliche Antwortzeiten und Durchsatz und erhalten Links zu Transaktions- und Fehler-Traces.

  • Verfolgen Sie verteilte Anwendungen mit anwendungsübergreifendem Tracing und unserem Dashboard mit App-Karte.
  • Erhalten Sie entscheidende Informationen zu NoSQL-Datenspeichern und SQL-Datenbanken.
  • Überwachen Sie Hintergrundjobs und Web-Transaktionen.
  • Sie können benutzerdefinierte Metriken erstellen, wie etwa Bestellwert, Login-Versuche, Anmelde- und Einlog-Vorgänge. Anschließend können Sie basierend auf diesen Metriken benutzerdefinierte Dashboards einrichten.
  • Sie erhalten Warnhinweise bei Anwendungsfehlern und -ausnahmen. Dies erlaubt es Ihnen, Probleme zu beheben, noch bevor sie Auswirkungen auf User haben.
Sie erhalten vollen Einblick in die Performance-Ebenen

Mit nur einem einzigen Tool überwachen Sie jedes Detail Ihrer App, von der Enduser-Erfahrung über Ihre Server bis hin zur einzelnen Codezeile. Identifizieren Sie Fehlkonfigurationen und mögliche Engpässe. Gewähren Sie Ihrem gesamten Team Zugang zum New Relic-Dashboard. Dadurch erhält es alle Details zu Web-Transaktionen inklusive Schlüsseltransaktionen, Browser-Traces und Transaktions-Traces.

Warum New Relic?

New Relic APM ist das einzige als SaaS  angebotene Tool zur App-Überwachung , das die gesamte Ruby-Anwendung im Blick hat. Mit nur einem Produkt und einer einzigen Schnittstelle ermöglicht Ihnen New Relic eine Vorder- und Rückansicht Ihres gesamten Stacks. Über das Dashboard können Sie in Echtzeit überall und jederzeit zugreifen.

Unterstützt jede große Sprache und Plattform

Wir unterstützen unmittelbar alle großen Frameworks, unter anderem:

  • Rails
  • Sinatra
  • Frameworks für Hintergrundjobs: Resque, Sidekiq und Delayed::Job
„Wie implementiere ich den New Relic-Agenten?“

Danke für Ihre Frage! Hier ist ein typisches Beispiel für die Installation eines Ruby-Agenten. Ihr Prozess kann möglicherweise anders aussehen, je nachdem, welcher Umgebung Sie den New Relic-Agenten hinzufügen.


  1. Erstellen Sie einen Account bei New Relic
  2. Installieren Sie den New Relic-Agenten als Gem
    Fügen Sie das Gem Ihrer Gem-Datei hinzu: gem "gem name" gem "gem name" gem "gem name" gem "gem name" gem "newrelic_rpm" Installieren Sie den Bundler im Anwendungsverzeichnis: $ bundle install Using newrelic_rpm (3.6.4) Updating files in vendor/cacheYour bundle is complete!Use 'bundle show [gemname]' to see where a bundled gem is installed.
  3. Laden Sie newrelic.yml herunter
    Ersetzen Sie mit dieser Datei die vorhandene Datei im config-Verzeichnis Ihrer Anwendung.
    newrelic.yml
  4. Starten Sie Ihre Anwendung neu
    restart application
    • Nach einigen Minuten beginnt Ihre App mit dem Senden von Daten an New Relic.
    • Sobald wir die Daten erhalten haben, erscheint Ihre Anwendung auf Ihrem Dashboard.

Bei New Relic anmelden