Hier finden Sie die Top-10-Ergebnisse im Vorschaumodus. Drücken Sie „Return“, um die vollständigen Suchergebnisse zu sehen.

Preise für New Relic APM

Kostenlose 14-tägige Testversion für alle Accounts.

Basis

$0,10/Stunde*

Umgerechnet auf Stundenpreis $75USD/Monat

Pro Host bei Jahres-Abo

  • 3 Tage Metrics
  • Durchsatz, Reaktionszeiten und Fehlerquoten
  • Detaillierte Transaktions-, Fehler- und SQL-Traces
  • Warnhinweise und benutzerdefinierte Dashboards
  • Filter-Optionen für die Analyse
  • Premium Support Tiers
  • *Sonderangebotspreis für einen begrenzten Zeitraum

Advanced Performance Analytics

3 Tage Event-Vorratsspeicherung. Problembehebung im Produktivbetrieb über Ad-hoc-Abfragen.

Pro

$0,20/Stunde*

Umgerechneter Stundenpreis $149USD/Monat

Pro Host bei Jahres-Abo

  • 90 Tage Metrics
  • Alle Features der APM-Basisversion
  • Monatliche SLA-Reports und Installations-Tracking
  • JVM-Monitoring und Service-Topology-Maps
  • Thread Profiler und gründliche Durchleuchtung
  • Hochsicherheitsmodus und Single Sign-On
  • Premium Support Tiers

Advanced Performance Analytics

8 Tage Event-Vorratsspeicherung. Analyse von Performancefehlern und Latenz-Schwierigkeiten der vergangenen Woche über Ad-hoc-Abfragen.

Alle Accounts starten mit einem kostenlosen, 14-tägigen Testzugang für New Relic Pro.

Nach Ablauf des 14-tägigen kostenlosen Pro-Testzugangs werden Sie automatisch auf unsere Lite-Version umgestellt. Die Verwendung ist kostenlos - keine Kreditkarte notwendig.
Haben Sie einen dynamischen Host? Bei Fragen zur Preisgestaltung bei cloudbasierten Umgebungen kontaktieren Sie bitte unser Vertriebsteam.

Für kostenlose Testversion anmelden   Kontakt zum Vertrieb

In der Cloud unterwegs?

New Relic APM wird monatlich und per Host abgerechnet. Damit unsere Kunden jedoch je nach Nachfrage entsprechend skalieren können, definieren wir einen voll ausgeschöpften Host als einen mit 750 Stunden Laufzeit pro Monat.

Darstellung Preisgestaltung

Features

Lite Basis Pro
Zentrale Features von APM      
Durchsatz, Reaktionszeiten und Fehlerquoten
Metriken über externe Dienste
Datenbank-Metriken und SQL-Traces
Filterbare Fehler-Analysen und Traces
Transaktions-Metriken und Traces
Thread Profiler
Gründliche Durchleuchtung
Monatliche SLA-Reports und Installations-Tracking
Detailliertes JVM-Monitoring
New Relic-Plattform
Warnungen
Personalisierbare Dashboards
New Relic Daten-APIs
Warnhinweis-Integrationen: PagerDuty, Slack etc.
Topologie-Karten der Dienste
Ticketing-Integration: JIRA, Pivotal etc.
Multi-Account-Management
SSO/SAML-Integration
Zusätzliche Features
Unbegrenzte Anzahl von New Relic-Usern
Services geprüft nach SOC 2
Performance SLAs
Fragen

Was ist ein Server/Host? Was versteht New Relic darunter?

Bei einem Server/Host handelt es sich entweder um einen physischen Rechner oder eine Instanz einer virtuellen Maschine, auf der eine einzige Lizenz eines Betriebssystems läuft. Jeder Host kann durch seinen eigenen Host-Namen eindeutig zugeordnet werden.

Zählen Docker Container-Instanzen als Hosts?

Nein, für Lizenzzwecke zählen Docker Container-Instanzen nicht als Hosts. Wir vergeben Lizenzen für die Anzahl der Hosts - physische Server und/oder virtuelle Maschinen -, auf denen diese Container laufen.

Wie funktioniert der Abo-Plan?

Jährliche Abrechnung (Bestpreis-Variante) — Wir buchen jeden Monat unsere Dienstleistungskosten zu Sonderkonditionen je nach Abo von Ihrer Kreditkarte ab. Sie können die Anzahl der User-Kontingente jederzeit erhöhen und die Abbuchungssumme wird mit der nächsten Monatsrechnung angepasst. Sofern Sie Ihr Abo nicht ändern, verlängert sich Ihr Account mit Jahresende automatisch. Wenn Sie vor dem Ablauf Ihres jährlichen Abos kündigen, fällt eine Stornogebühr an.

Monatliche Host-Abrechnung (Variante mit kürzester Bindung) - Wir buchen jeden Monat unsere Dienstleistungskosten laut Preisliste von Ihrer Kreditkarte ab. Sie können diese Anzahl jederzeit ändern und wir passen die Rechnung für den Folgemonat entsprechend an. Sie können den Service ohne Strafzahlung kündigen oder auf eine niedrigere Servicestufe downgraden. Ihr Account erneuert sich jeden Monat automatisch, es sei denn, Sie ändern Ihr Abo.

Was passiert, wenn ich mein Abo kündigen möchte?

Kein Problem! Wenn Sie die monatliche Abrechnung gewählt haben und der Meinung sind, dass New Relic doch nicht das Richtige für Sie ist, müssen Sie einfach vor Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums kündigen. Die Leistungen des Folgemonats werden Ihnen nicht in Rechnung gestellt.

Wenn Sie sich für die On-Demand-Abrechnung entschieden haben, werden Ihnen die Servicestunden Ihrer Anwendungen bei New Relic in Rechnung gestellt, und zwar für den Monat, in dem Sie kündigen.

Kann ich New Relic APM vor dem Kauf testen?

Ja. Nach der Accounteinrichtung wählen Sie den jeweiligen serverseitigen Sprachagenten und erhalten einen eindeutigen Schlüssel für Ihr Account. Sobald Sie den ersten Agenten eingerichtet haben, beginnt Ihre 14-tägige kostenlose Testversion von New Relic APM Pro. Wenn Sie sich nach Ablauf der Testversion gegen einen Kauf entscheiden, wird Ihr Account automatisch auf Lite herabgestuft (für immer kostenlos).

Wenn Sie Vorbehalte gegen das Einspielen des Agenten in Ihre Produktivumgebung haben, versuchen Sie New Relic in der Testumgebung oder auf einer lokalen Maschine, sofern dort eine Dev-Instanz läuft. Damit erhalten Sie die gleichen Daten für jede Umgebung auf Ihrem Host.

Wie kann ich New Relic aus meiner Anwendung entfernen?

Der Ausstieg ist ganz einfach: Sie müssen lediglich unsere Agent-Extension aus Ihrer Applikation entfernen, wodurch die ganzen schönen New Relic-Dinge auch verschwinden. Wir werden Sie vermissen!

Wie funktioniert der Upgrade?

Sie können jederzeit upgraden. Dazu klicken Sie bitte auf den „Upgrade“-Button innerhalb der New Relic-App. Wenn Sie etwas verwechseln und Sie mehr Server hinzuzufügen versuchen, als Sie bereits bezahlen, geben wir Ihnen Bescheid und leiten Sie auf eine benutzerfreundliche Upgrade-Site. Dort können Sie dann bestätigen, was Sie tatsächlich benötigen.

Was passiert, wenn ich mitten im Monat upgrade (oder downgrade)?

Die neuen Serviceleistungen stehen sofort bereit. Bezahlen Sie den neuen Monatsbetrag mit der nächsten anstehenden Rechnung und leisten Sie wie bisher die Zahlungen am gleichen Tag des Monats.

Was ist Multi-Account-Management?

Wenn Sie ein Pro- oder Enterprise-Abo haben, profitieren Sie vom Multi-Account-Management, mit dem Sie als Accountinhaberin oder -inhaber Unteraccounts für unterschiedliche Anwendungen einrichten können. Das ist zum Beispiel dann praktisch, wenn bestimmte Usergruppen nur bestimmte Anwendungen sehen sollen. Ein New Relic-Account dient dabei als Stammkonto und hat einen eigenen Lizenzschlüssel. Unteraccounts haben eigene Lizenzschlüssel, um die Anwendungsdaten der Stammkonten und Unteraccounts separat zu halten.

Welche Kriterien gelten für eine Standard- und für eine kritische Support-Anfrage?

Alle Support-Packages von New Relic (Platin, Gold, Silber) beinhalten unterschiedliche Reaktionszeiten und -kanäle für kritische Supportanfragen sowie für Standard-Supportanfragen. Als kritisch gilt eine Supportanfrage, wenn bei Ihnen auf Kundenseite eine oder mehrere der folgenden Situationen auftritt:

  • Absturz der Anwendung: Sie sind der Meinung, dass der New Relic-Agent abstürzt oder signifikante Auswirkung auf die Performance Ihrer Anwendungen hat.
  • Nichtverfügbarkeit von Daten: Die Apps senden keine Daten an die New Relic-Anwendung.
  • Seite nicht erreichbar: Zugriff auf New Relic-Dashboard nicht möglich.

Wenn das vorliegende Problem nicht in eine der oben genannten Kategorien fällt, erhalten Sie den in Ihrem Abo enthaltenen Standard-Support mit der entsprechenden Reaktionszeit.

Gibt es bei New Relic spezielle Regelungen oder Rabatt für Non-Profit-Organisationen?

Ja! Nicht gewinnorientierte Organisationen, die als gemeinnütziger Verein eingetragen sind, erhalten bis zu 5 Hosts für New Relic Web APM Pro kostenlos sowie in weiterer Folge große Rabatte. Mehr Info.

Ich verwende bereits New Relic und habe eine Frage. Wie gehe ich vor?

Kontaktieren Sie uns über unsere Support-Unterseite.

Haben Sie noch Fragen?

Reden Sie mit einem unserer Profis.

Stellen Sie eine Frage